Melgarejo Premium Frantoio

Natives Olivenöl Extra

Glasflasche 500 ml.

(576)

12,75 €(inkl. MwSt.25,50 €/L)

  • 1 botella 12,75 € / Einheit
  • 6 botellas 12,00 € / Einheit

Olivenöl von intensiv fruchtig mit grünen Nuancen von Apfel, Kräuter, Artischocken und grünen Mandelschalen.
Dieses native Olivenöl aus Jaén ist ein Monovarietal der Sorte Frantoio.

Paarungen: Salate, Fleisch, Kartoffeln, Pasta.

Art:
Natives Olivenöl Extra
Sorte:
frantoio
Anpflanzung:
Traditionell
Zone:
Jaén
Ursprungsbezeichnung:
Ohne Bezeichnung
Ernte:
2020 - 2021
Format :
Flasche
Kapazität:
500 ml
Zusammensetzung:
Reinsortig
Auszeichnung:
Fruchtig:
intenso
Süss:
3
Bitter:
2
Scharf:
4
Nase:
Olive
apfel
kraut
artischocke
grüner mandel
Mund:
In mund präsentiert sich ein Gefühl von süß, sehr leicht bitter und scharf etwas intensiver mit Nuancen von Bittermandeln und Nüssen.
11.04.2021

Ya he hecho un par de pedudos y muy contenta con la rapidez del servicio y atencion al cliente. Los aceites pedidos excelentes y a muy buen precio

11.04.2021

pedido con 10 dias de retraso, 2 paquetes, uno todavia no ha llegado.
un desastre ! Creo que mejor no vender producto si no lo tiene.

11.04.2021

Un emballage de qualité et des produits de qualité.

Write your review

Melgarejo Premium Frantoio - Glasflasche 500 ml.

Melgarejo Premium Frantoio - Glasflasche 500 ml.

Write your review

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

9 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Herstellerinformationen

Aceites Campoliva SL

Francisco Melgarejo und Juana Cordero bildeten Aceites Campoliva, S.L. in 1.995.

Die ausgezeichnete Qualität seiner Öle hat ihren Ursprung in den exklusiven klimatischen Bedingungen und dem Land, wo ihre Olivenbäume wachsen. Die Almazara befindet sich in Pegalajar (Jaén), wo es seit der Vorgeschichte Überreste von Siedlungen gibt. In der muslimischen Zeit war es ein Grenzort, eine obligatorische Passage, wo die Tribute zwischen den verschiedenen Städten, die die Iberische Halbinsel überquerten, kommerzialisiert und bezahlt wurden. Dokumente der Zeit sind erhalten, die bestätigen, dass in der Cuchillejo (der wichtigste Bauernhof unserer Familie) der Ort war, wo diese Transaktionen gemacht wurden, seit der Mitte des 15. Jahrhunderts, der Betrieb der ersten Ölmühlen an diesem Ort .

Die Mühle hat sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt. Seit 1998 haben sie eine neue Ölmühle mit einer Fläche von 5.000 Quadratmetern, die neben den modernsten Technologien, die heute in der Branche verarbeitet werden, eine Verpackungsanlage, die hervorragende Bedingungen für Lagerung und Abfüllung gewährleistet, für Auf diese Weise bieten wir dem Markt ein Produkt von höchster Qualität.